Bei diesen Fonds werden die Anlegergelder in Grundstücken und Gebäuden angelegt. Ziel ist es, hohe Mieterträge und eine hohe Wertsteigerung zu erzielen. Die Bewertung des Fondsvermögens wird von einem unabhängigen Sachverständigenausschuss vorgenommen, da der Wert dieser Investitionsobjekte in der Regel nicht über einen Börsenkurs verfügt.