Templeton Emerging Markets Dynamic Income Fund (z.B. LU0608808167 )

Templeton war die Gesellschaft, welche den ersten Emerging Markets-Aktienfonds im Jahre 1987 aufgelegt hat und verfügt über eines der größten Teams in den Schwellenländern. Die Aktienquote dieses Mischfonds beträgt mindestens 25%, höchstens aber 75% und wird in länderübergreifenden Gesprächen der verschiedenen Teams (für Aktien und für Anleihen) festgelegt. Hervorzuheben ist, dass die ausgewählten Anleihen in den lokalen Währungen gemanagt werden und nicht in USD- oder anderen Hartwährungsanleihen. Im Aktienbereich liegt der aktuelle Schwerpunkt im Bereich der Technologiewerte.